13: Schenke jemandem ein Buch, das ihn weiterbringen könnte

Julias Erlebnis mit diesem Geschenk

Ich muss ein gestehen: Dies ist mein Ausweichgeschenk! Ich schenke sehr häufig Hörbücher oder Bücher, da ich selbst viele lese und höre und mir immer etwas einfällt. Und natürlich gibt es Tage in der Challenge, bei denen man einfach nicht weiß, was man schenken soll oder einem keine gute Gelegenheit über den Weg gelaufen ist. An solchen Tagen habe ich einfach einen kleinen Trick angewandt und ein Buch genommen und in einen Briefumschlag gesteckt und es verschickt.

Ich liebe es einfach, wenn ich Bücher empfehlen kann, die Lebenswege weisen oder die Augen öffnen – es ist eins der größten Geschenke für mich, wenn ich später höre, dass das Buch etwas mit der Person gemacht hat. Deswegen habe ich mich jetzt wohl auch in die Booktuber eingereiht und empfehle Bücher öffentlich. Es ist einfach toll!


Was hast Du erlebt, als Du diesen Geschenkimpuls umgesetzt hast?

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "13: Schenke jemandem ein Buch, das ihn weiterbringen könnte"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Sarah Fuerstenberger
Gast
I started with this one and it was an easy one for me. I love books, but do much of my reading on my Kindle, mostly due to lack of space. Yesterday I gave a book away that I would normally sell. A young couple that we met at Pride (CSD) bought an essential oil starter kit through us last week, and I know that they really had to budget it in. They were excited about getting started and that’s contagious. Yesterday I surprised them with the reference book about the oils that is very hard to get over here… Read more »